home  |  tragbare kunst  |  objekte  |  malerei  |  performance  |  vita  |  links  |  kontakt
    
  

Vita
Philine-Johanna Kempf wurde in Bremerhaven geboren. Sie studierte an der Fachhochschule Hildesheim Produktgestaltung im Fachbereich Metalldesign. Anschließend an der UNI-HH Germanistik, Technik, Pantomime, Pädagogik etc. und an der HBK-HH freie Kunst/Design(bei Prof. Peter Raake)

Ihre ungewöhnlichen Schmuckobjekte haben sie schon vielfach als eine Beachtung verdienende Künstlerin ausgewiesen.
 

[ lebenslauf ]

[ ausstellungen ]

[ veröffentlichungen ]

Arbeitsgebiete

Schmuckcollagen - tragbare Kunstobjekte, Skulpturen und Objekte aus Bronze, Stein, Keramik, Holz, handgeschöftem Papier, Malerei und Grafik, Unikat-Buchobjekte, Teppiche und Installationen.
Die Arbeit behandelt das "Grosse Ganze". Keine Angst vor Materialien , Themen, Möglichkeiten sich mit einer Sache auseinander zu setzen und zu berühren!
Daraus schließt sich die Vielfalt: Denken und Fühlen in sichtbare Formen zu stellen, das Unsichtbare findet im Klang der Stimme und in der Bewegung einen spontanen Ausdruck. Führt den Menschen über Zeit und Raum hinweg, da verändert sich der Mensch auch im Äußeren, wie im Inneren....


Ausstellungen bis heute

Einzel- und Gruppenausstellungen in Deutschland, Frankreich, USA, England, Chile, Bolivien, Holland, Griechenland, Japan, Schweiz und Russland.

Diverse Veröffentlichungen und Auszeichnungen








Jahresbroschüren
(pdf-Dateien)


[ 2007 ]

[ 2005 ]

[ 2004 ]

[ 2003 ]

[ 2002 ]

/